Ratschläge

Verlängerung der Arme vom oberen Block

1 63 850x641 2

Die Trizeps-Erweiterung ist eine klassische Bodybuilding- und Fitnessübung. Dies ist eine übliche Einzelgelenkbewegung, die aufgrund ihrer Einfachheit sehr beliebt ist. Es gibt jedoch einige technische Nuancen, mit denen Sie die volle Entwicklung der Muskeln spüren können. Viele Menschen fühlen überhaupt keinen Trizeps, wenn sie ihre Ellbogen strecken. Sie nehmen zu viel Gewicht auf und führen die Schwungübung aufgrund der Trägheit durch. Sie sollten lernen, isoliert zu arbeiten und ihre Ergebnisse schneller zu erzielen. Das Uhrwerk ist mit dem klassischen Gerad- und Seilgriff bekannt. Die zweite Option ermöglicht eine stärkere Belastung des seitlichen Kopfes des Muskels.

Ausführungstechnik

Ausführungstechnik

Ausgangsposition

  1. Die Bewegung beginnt an dem Punkt, an dem viele die Mitte der Amplitude betrachten. Es ist notwendig, die Arme von der Position „Unterarm parallel zum Boden“ zu lösen.
  2. Sie können die richtige Position einnehmen, indem Sie in einem Abstand von 30-40 cm von der Frequenzweiche stehen.
  3. Der Griff sollte gleichmäßig mit beiden Händen im gleichen Abstand von der Mitte ergriffen werden.
  4. Führen Sie eine leichte Vorwärtsbeugung durch und beugen Sie Ihre Knie leicht;
  5. Atmen Sie ein, reparieren Sie die Presse;
  6. Bringen Sie die Schulterblätter zur Wirbelsäule und senken Sie sie zum Becken ab.
  7. Halten Sie Ihre Schultern in einer Position entfaltet

Der Verkehr

  • Beim Ausatmen müssen Sie Ihre Arme nur an den Ellbogengelenken strecken, damit die Schultern stabil bleiben.
  • Am tiefsten Punkt der Bewegung lohnt es sich, mit einer Kontraktion des Trizeps zu verweilen.
  • Dann – kehren Sie zur Mitte der Amplitude zurück und beugen Sie die Ellbogen nicht zusätzlich, um das Gewicht auf die Schultern zu „drücken“;
  • Nachdem Sie die erforderliche Anzahl von Wiederholungen ausgeführt haben, müssen Sie das Projektil wieder in seine ursprüngliche Position bringen

Beachtung

  • Übung ist isoliert – Sie müssen nicht mit Ihren Beinen, Ihrem Körper und Ihren Bauchmuskeln „Geld verdienen“;
  • Je mehr Wert darauf gelegt wird, sich nach vorne zu lehnen, desto weniger Belastung erhält der Trizeps.
  • Es ist unmöglich, Gewicht in die negative Phase zu werfen, Sie müssen es sanft senken, als ob Sie die Muskeln „bringen“ würden;
  • Die Ellbogen sollten so gesteuert werden, dass die Unterarme nicht weit vom Körper entfernt sind.
  • Das Tempo sollte gleichmäßig sein, es ist nicht erforderlich, den Block aufgrund der Trägheit nach unten zu drücken und in Rucken zu arbeiten

Empfehlungen

  • Die Hände sollten genau bis zu dem Punkt gebogen sein, an dem Spannung zu spüren ist, aber nicht überdehnen, um den Ellbogen zu „verriegeln“.
  • Es ist unmöglich, die Handgelenke zu beugen, um die Bänder nicht zu überlasten.
  • Es ist besser, die Bürsten fest zu halten;
  • Blockieren – halten Sie bis zum Ende der Übung an Gewicht

Vorbereitung zur Ausführung

Viele Menschen müssen sich „mental vorbereiten“, um nicht sofort die maximale Belastung zu tragen. Es ist nicht möglich, jemanden damit zu schlagen, aber die Schultern zu verletzen ist einfach. Wenn Sie vor einem Block mit nach vorne gerundeten Schultern stehen müssen – das Gewicht ist zu schwer, müssen Sie weniger Fliesen nehmen.

Diese Übung schließt normalerweise ein Bankdrücken oder ein Bodybuilder-Training ab. Wenn es zum Aufwärmen verwendet wird, wird es mit Gummi oder mit einem Mindestgewicht durchgeführt. Bei einer isolierten Untersuchung des Trizeps, nur dieser Übungen (z. B. während der Rehabilitation oder in einem Programm für Anfänger), müssen Sie Ihre Gelenke dehnen, bevor Sie sich bewegen. Dann – mit minimalem Gewicht arbeiten.

Richtige Ausführung

  • In Bodybuilding-Handbüchern heißt es oft, dass der Athlet mit einem außergewöhnlich geraden Rücken arbeiten und sich nicht nach vorne lehnen sollte. Dies ist nicht ganz richtig, eine leichte Neigung von ca. 15 Grad ist zulässig. Die Bewegung sollte nicht vollständig durch Neigung und Trägheit ausgeführt werden.
  • Die Ellbogen sollten nicht seitwärts und vorwärts oder hin und her „gehen“;
  • Ein technischer Trick, mit dem Sie eine Bewegung mit der richtigen Körperposition ausführen können – geradeaus schauen;
  • Es macht keinen Sinn, von den vorderen Deltas auszugehen, in dieser Position in der Übung arbeitet der Bizeps mehr als der Trizeps. Sie sollten keine Bewegung mit Muskeln ausführen, die nicht für diese Übung vorgesehen sind.
  • Richtiger Start – Unterarme parallel zum Boden. Mit dieser Technik können Sie keine großen Gewichte tragen und schützen indirekt vor Bandverletzungen.
  • Wenn Sie einen Seilgriff verwenden, müssen Sie die Position der Finger überwachen. Sie sollten nicht sozusagen „zusammengeballt“ sein. Der Griff sollte gleichmäßig verteilt sein.
  • Bei Verwendung eines geraden Griffs werden die Handgelenke kontrolliert, ihre übermäßige Streckung oder Beugung ist ein technischer Fehler.
  • Das Ausatmen erfolgt mühsam. Durch die Synchronisation der Streckung mit der Atmung können Sie die Bewegung steuern und den Körper aktiv halten.
  • Wenn Sie geradeaus schauen, bleibt Ihr Kopf in der richtigen Position. Sie müssen nach vorne schauen und Ihren Kopf nicht zur Seite neigen, damit das Kabel von der Seite verläuft.

You may also like...